SEPT | 2014 der Freitag

Freitag, Holzmarkt, Lennart Laberenz

Irgendwie irre kreativ

Auf dem Berliner Holzmarkt entsteht ein ganzes Dorf aus bestem Holz …
von: Lennart Laberenz

Erschienen in:
der Freitag, der Freitag Mediengesellschaft mbh & Co. KG

Ausgabe:
37/14 (11.09.2014)

SEPT | 2014 Baumeister

Baumeister B9

Neue Dichte in der Stadt – Gut leben im Kuschelkiez

Die Baulücke im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg war ein Glücksfall. Ebenso, dass der Grund einem Bauherrn gehörte, der einen außerordentlichen Sinn für eine gelungene städtische Nutzungsmischung aus Wohnen, Beratungs- und Gesundheitszentrum, Freizeit und Kultur hat. Noch dazu für nachhaltiges Bauen: Die Konstruktion ist aus Holz. ...
von: Marc Wilhelm Lennartz

Erschienen in:
Baumeister, Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG

Ausgabe:
B9 (September 2014)

Projekt:
c13

AUG | 2014 WOOD.BUILDING THE FUTURE.

03.09.2014 – Klagenfurt

Die WOODBOX ist nach Mailand und Laibach nun zu Gast in Klagenfurt. Von 29. August bis 7. September 2014 steht der begehbare Container von proHolz Austria, der aus 22 Kubikmetern Holz errichtet wurde, auf dem Neuen Platz. Diese mobile Ausstellung präsentiert anhand von Architekturbeispielen aus europäischen Städten Holz als zeitgemäßes Material für urbanes Bauen und Leben.

Die dazugehörige Fachveranstaltung Dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Politik, Behörden, Planung und Umsetzung zum Thema "Nachhaltige Entwicklung von Städten und Gemeinden mit Holz"

mehr zu Veranstalter + Ort

AUG | 2014 WORKSHOP I Stadtentwicklung an der Karl-Marx-Allee

140828_WBM-Workshop

28.08.2014 – Workshop in Berlin

Die WBM GmbH initiiert im Rahmen Ihrer Neubaustrategie zwei Workshops zum Thema Wohnungsbaupotential- und Realisierung
Die Diskussionspartner kommen aus vielen verschiedenen Bereichen, z.B. der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, dem Stadtplanungsamtes, dem Landesdenkmalamt oder der Werkstadt Berlin. Vertreter verschiedener Architekturbüros und Fachabteilungen der WBM GmbH runden den Teilnehmerkreis ab.

mehr lesen

AUG | 2014 der Freitag

der Freitag  |  Nr. 32  |  7 . August 2014

Ziemlich viel Holz

Trotz zäher Vorurteile ist Holzbau wieder in Mode. In Berlin baut ein Architekt siebenstöckig und sogar für die Feuerwehr ...
von: Lennart Laberenz

Erschienen in:
der Freitag, der Freitag Mediengesellschaft mbh & Co. KG

Ausgabe:
32/14 (07.08.2014)

Projekt:
c13

MAI | 2014 VORTRAG – Uni Linz

16.05.2014 – kunst universität linz

Das Projekt e3 wurde auf einem Grundstück in der Berliner Esmarchstraße realisiert. Es handelt sich hierbei um die erste siebengeschossige Holzkonstruktion in einem großstädtischen Zentrumsbereich Europas.nnDas Baumaterial Holz erfordert gerade beim Brandschutzplan höchste Standards. Drei Säulen waren für das Projekt von zentraler Bedeutung: Neben der Planung kurzer, komplett rauchfreier Fluchtwege sowie der Installation einer Rauchmeldeanlage wurde der Feuerwiderstand der tragenden und aussteifenden Holzbauteile durch eine lücken- und hohlraumlose Brandschutzbekleidung (Kapselung) mit Gipsfaser-Platten maximiert.

MAI | 2010 Archplus 198/199

archplus-198/199_2010

Smart Price Houses

Strategien für kostengünstiges Bauen im innerstädtischen Kontext
von: Nikolaus Kuhnert und Anh-Linh Ngo

Erschienen in:
Arch+, ARCH+ Verlag GmbH

Ausgabe:
Heft Nr. 189/199 (18.05.2010)

Projekt:
e3