MRZ | 2019 VORTRAG – 8. Freiburger Holzbautagung

190321_VORTRAG_Freiburg_Holzbautagung

8. Freiburger Holzbautagung – holz.baut.stadt

Tagung am Donnerstag, 21. März um 9.00 bis 18.30 Uhr
Regierungspräsidium Freiburg – Schwarzwaldsaal
Bissierstraße 779114 Freiburg im Breisgau

SKAIO, Deutschlands höchstes Gebäude in Holzbauweise in Heilbronn
Markus Lager, Kaden + Lager, Berlin
Dirk Kruse, Dehne Kruse Brandschutz-ingenieure, Gifhorn

Die 8. Freiburger Holzbautagung findet in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Biberach, dem Forstamt Freiburg, dem Regierungspräsidium Freiburg, Holzbau Baden, der Architektenkammer Baden-Württemberg- Kammerbezirk Freiburg-, dem Forstamt Baden-Württemberg und proHolz Baden-Württemberg statt. …

 

JETZT! | Praktikant*in gesucht

Praktikant_in_tzw

Für unser Projekt tzw in der HafenCity in Hamburg, suchen wir ab sofort eine*n Praktikant*in in Teilzeit zur Unterstützung vor Ort.

Bewerbungen bitte an: info@kadenundlager.de

MRZ | 2019 VORTRAG – Architektenkammer Niedersachsen in Hannover

190304_VORTRAG_akn

Seminar “Der moderne Holzbau”

Seminar am Montag, 4. März um 10.00 bis 17.00 Uhr
Laveshaus, Friedrichswall 5
30159 Hannover

Univ. Prof. Tom Kaden, Kaden + Lager, Berlin

Die urbane Holzbauweise hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt. Der Holzbau hat das Potenzial, einen substantiellen Beitrag zur Ökologisierung der Bauwirtschaft zu leisten. Auch gestalterisch steht der Holzbau dem Massivbau in keiner Weise nach wie aktuelle Beispiele eindrucksvoll beweisen.  …

 

AKTUELL! | AUSSTELLUNG – Triple Wood Roadshow (01/2019 bis 02/2020)

1901_Triple Wood

Die Eventreihe im Rahmen des EUSALP-Projektes Triple Wood hat begonnen. Diese hat zum Ziel, die Vorteile, die der Rohstoff Holz bietet, und dessen Gebrauch im Baubereich in den sieben Mitgliedsländern der EUSALP zu verbreiten. Die Wanderausstellung wird in verschiedenen Städten der Alpenregion bis Ende Februar 2020 zu sehen sein.

Das Gebäude"skaio" von Kaden+Lager ist als Deutschlands erstes Holzhochhaus Teil der Ausstellung.

Weiteres zu Events und Programm : hier

FEB | 2019 Workshop Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin

190321_VORTRAG_Berlin_BMEL

(Bild / Quelle: FNR)

„Emissionen aus Holz und Holzwerkstoffen“

Workshop am Donnerstag, 19. Februar um 10.00 bis 16.00 Uhr

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin

Vortrag und Diskussion: Univ. Prof. Tom Kaden, Kaden + Lager, Berlin

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert über das Förderprogramm nachwachsende Rohstoffe seit einigen Jahren mehrere Vorhaben, die sich explizit mit der Thematik Emissionen auseinander setzen. Dabei wird auch untersucht, inwieweit die aus Holz und Holzwerkstoffen emittierenden VOCs Auswirkungen auf die Innenraumluft und die Gesundheit haben. …

FEB | 2019 VORTRAG – Bausachverständigentag in Stuttgart

190214_VORTRAG_Stuttgart_Bausachverständigentag

Aktuelles für Sachverständige aus Regelwerken und Rechtsprechung

Vortrag am Donnerstag, 14. Februar um 9.45 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Evangelisches Bildungszentrum
Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Neue Bauweisen: SKAIO – das höchste Haus Deutschlands in Holzbauweise
Univ. Prof. Tom Kaden, Kaden + Lager, Berlin

 

JAN | 2019 VORTRAG – Fachtagung „Die Renaissance des Baustoffes Holz” in Eberswalde

190129_VORTRAG_Eberswalde_HNE

Der Baustoff Holz als Chance für die ländlichen Regionen Brandenburgs

Vortrag am Freitag, 29. Januar um 10.30 Uhr

Stadt-Campus
Schickler Straße 5, Haus 1, Eberswalde

Urbaner Holzbau  anderer Bundesländer – Was kann Brandenburg lernen?
Univ. Prof. Tom Kaden, Kaden + Lager, Berlin

Die Fachtagung „Die Renaissance des Baustoffes Holz“, widmet sich dem Thema und wirft zugleich Fragen auf, welche Möglichkeiten für die ländlichen Regionen Brandenburgs denkbar wären.

Ausstellung zum Bauen mit Holz in Eberswalde im Zentrum für erneuerbare Energien, Brunnenstraße 26a, 16225 Eberswalde.
Datum: 29.01. – 14.02.2019

JAN | 2019 Oberösterreichischer Holzbaupreis 2019

190212_Linz_Holzbaupreis_2019

Der Oberösterreichische Holzbaupreis wird 2019 bereits zum 8. Mal vergeben. Ziel der Auszeichnung ist es, herausragende Leistungen heimischer Architekten und Holzbauer vor den Vorhang zu holen und das Bewusstsein für die heimische Holzbaubranche auch in der breiten Öffentlichkeit zu stärken. Die Einreichung von Projekten ist beis zum 20.01.2019 möglich.
Am 16. Mai 2019 werden von 18.00 bis 20.00 Uhr im feierlichen Rahmen die von der Jury gekürten Sieger aus 110 eingereichten Projekten ausgezeichnet.
Die Anmeldung ist bis 2. Mai 2019 möglich.

JAN | 2019 VORTRAG – Messe BAU 19 in München

190114_VORTRAG_München_AIT

Architekt und Industrie im Dialog vom 14. bis 19. Januar 2019

Vortrag am Montag, 14. Januar um 13.00 Uhr

Messegeläne, 81823 München

Urbaner Holzbau / Urban wood construction
Univ. Prof. Tom Kaden, Kaden + Lager, Berlin

Es entstehen immer mehr architektonische Highlights des modularen Bauens, die die Vorfertigungsprozesse wieder salonfähig machen. Nicht nur die Vorteile der Zeit- und Kosteneinsparungen, sondern auch die Flexibilität der An- und Umbaumöglichkeiten spielen im Zeitalter der Nachhaltigkeit eine große Rolle …